Praxis Heidi E. Altorfer - Angebot
Selbst eine Reise von tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt. Laotse

Gesundheit – Selbstvertrauen – Lebensfreude
 
Immer wieder überhören wir die feinen Signale des Körpers. Tun wir das während längerer Zeit, so weisen uns körperliche Symptome oder starker Leidensdruck darauf hin. Häufig sind tief verborgene, unerlöste seelische Konflikte wichtige Ursachen, aber auch Stress oder das Abblocken von Gefühlen können beteiligt sein. Immer bedeutsamer bei körperlichen Störungen werden Elektrosmog und Funk am Schlaf- und Arbeitsplatz, im Körper gespeicherte Umweltgifte und Schwermetalle sowie damit zusammenhängende Infektionen und Pilzbelastungen.  

Wie bei einem schwimmenden Eisberg bleibt Vieles lange unsichtbar. Erst wenn das Mass voll ist, zeigen sich an der Oberfläche scheinbar unabhängige, körperliche und/oder psychische Symptome, oft chronischer Art. Tiefe Heilung findet statt, wenn man nicht nur die Symptome an der Spitze des Eisbergs behandelt, sondern auch deren verborgene Ursachen berücksichtigt und auf allen Ebenen Lösungen sucht, welche die Selbstheilungskräfte aktivieren. Nur so findet man wieder zur eigenen Stärke, zu innerem Frieden und Selbstvertrauen. 

Eisberg

Bei folgenden Problemen zeigen sich oft grosse persönliche Fortschritte

  -  Schwierigkeiten mit dem Partner oder den Kindern 
  -  beruflicher Stress, Entlassung, Burnout oder Pensionierung 
  -  körperliche Beschwerden (Darm, Rheuma, Asthma, Haut etc.)
  -  Schuldgefühle, Trauer, Ängste, Wut, Depression 
  -  Phobien, traumatische Erfahrungen (Missbrauch, Kriegserlebnisse)
  -  Allergien, Schlaf- und Ess-Störungen, Suchtprobleme 
  -  akute oder chronische Schmerzen verschiedener Art (Migräne, Rücken etc.)
  -  Lernblockaden, Legasthenie, ADS/ADHD oder Prüfungsangst  

Es werden vor allem folgende Methoden eingesetzt:
  -  Psychokinesiologie (PK) - Regulations-Diagnostik bzw. Autonome Regulations-
     Testung (ART) - Mentalfeldtherapie (MFT) nach Dr. D. Klinghardt
  -  The Journey nach Brandon Bays
  -  Fussreflexzonenarbeit nach Hanne Marquardt
  -  Entstörung von Strahlung mit Geo-Safe-E  
    

Die Regulations-Diagnostik bzw. die Autonome Regulations-Testung (ART) mit dem kinesiologischen Muskeltest kann zuverlässige Anhaltspunkte für viele Belastungen geben:
  -  Unerlöste seelische Konflikte und Traumata – auch im 
Familiensystem 
  -  Allergien auf Lebensmittel und Umweltgifte
  -  akute oder chronische Schmerzen und Infekte

  -  geopathische und elektromagnetische Störfelder am Schlafplatz
     (Wasseradern, Elektrosmog, WLAN etc.)

  -  toxische Belastungen (Schwermetalle, Lösungsmittel etc.)
  -  Narben- und Zahnstörfelder
  -  Mangelzustände (Vitamine, Mineralien etc.) und Stoffwechselstörungen
  -  strukturelle 
Probleme  

Meine Arbeit dient der Prophylaxe und der Ergänzung einer medizinischen Therapie. Sie ist sie kein Ersatz für ärztliche Behandlung. 
 

Ruinaulta Mami 37